Vorteile von S 7000 IQ plus

Ein großer Vorteil des Systems S 7000 IQ plus liegt in seiner Vielseitigkeit. Dank intelligenter Profiltechnologien mit gleichen Falztiefen sind die Blendrahmen und Flügel der GEALAN-Systeme S 7000 IQ plus (82,5 mm Bautiefe) und S 7000 IQ (74 mm Bautiefe) untereinander frei kombinierbar. Durch zahlreiche Zusatzprofile sind sämtliche Fensterkonstruktionen realisierbar, für jeden Kunden nach seinem Geschmack.

  1. 82,5 mm Bautiefe bei Blendrahmen und Flügel
  2. Klassische Linienführung
  3. Erhöhter Einbruchschutz durch Mitteldichtungsanschlag als zusätzliche Barriere
  4. Hervorragende Wärme- und Schalldämmung durch 6-Kammer-Aufbau
  5. Geeignet für die Aufnahme von 3-fach-Funktionsgläsern bis 54 mm Stärke
  6. Optimiert für die Statische-Trocken-Verglasung STV®

Mehr Wärmedämmung

Das neue System S 7000 IQ plus gibt die Antwort auf die zentrale Forderung nach der Verbesserung der Wärmedämmung von Gebäuden. Deshalb wurde es mit 82,5 mm Bautiefe und 6 Kammern ausgestattet. In Verbindung mit einer 3-fach- Funktionsverglasung von 54 mm Stärke steht es für hervorragendes Wärmeisolationsvermögen. Der Uf-Wert von 1,0 W/(m²K) beim System S 7000 IQ plus bei der Verwendung einer Standardstahlaussteifung liegt in der kommenden Spitzengruppe und erfüllt schon heute die Vorgaben der EnEV 2012. Damit sind Uw-Werte von bis zu 0,74 W/(m²K) (bei Ug = 0,5 W/(m²K)) möglich. So können GEALAN-Verarbeiter noch flexibler auf Vorgaben von Bauherren oder Architekten reagieren und sich problemlos an Ausschreibungen im Neubau und in der Altbau-Modernisierung beteiligen.

 

Einbruchschutz mit dem System S 7000 IQ plus

Mehr Sicherheit geht nicht

Schutz und Sicherheit sind Grundbedürfnisse des Menschen. Dabei geht es nicht nur um materielle Werte, sondern auch um ein sicheres Gefühl in den eigenen vier Wänden. Das Fensterprofilsystem S 7000 IQ plus erfüllt alle Anforderungen an einen zuverlässigen Einbruchschutz. Die große Bautiefe des Profils von 82,5 mm, ausgeprägte Materialstärken und der Mitteldichtungsanschlag als zusätzliche Barriere sind überzeugende konstruktive Sicherheitsargumente. Sie werden ergänzt durch die sichere Verschraubung der Beschläge im Flügel.

Der Mitteldichtungsanschlag als zusätzliche Barriere

  • Sichert Fenster zusätzlich gegen das Aufhebeln mit Hilfswerkzeugen wie Schraubendreher oder Stemmeisen
  • Die doppelte Wandung der Flügelbeschlagnut sorgt für einen besonders festen Sitz der Schrauben und  der Beschläge und wirkt Aushebelversuchen zusätzlich entgegen

> Farbbeispiele für das System S 7000 IQ plus